Trittschalldämmende Auflager, Podestlager und Querkraftdorne für Massivtreppen | TREPPAX

Stauffer Treppax Treppenlager

 

Stauffer Schallschutz Treppenlager 200

TREPPAX Treppenlager

Vorteile der TREPPAX Treppenlager

  • Erfüllen die erhöhten Anforderungen nach SIA-Norm 181 gemäss Prüfbericht
  • Tieffrequente Isolation gemäss Messkurve
  • Druckfester, homogener Werkstoff
  • Maximale Alterungsbeständigkeit (kein gebundes Granulat)

Ausgangslage
Das Begehen von Treppen führt zu massiven Körperschallanregungen. Dieser sogenannte Trittschall wird über den Treppenlauf, die Treppenpodeste, Wände und den Boden in den Wohnbereich übertragen und stört die Bewohner des Gebäudes beträchtlich.

Schallschutz
Um die Schallübertragungen beim Benutzen der Treppen dauerhaft zu dämmen,  werden die Treppenläufe vom Baukörper mit hochwertigen TREPPAX Treppenlagern entkoppelt. Der unterste Treppenlauf wird zudem mit dem isolierten TREPPAX Sicherungsdorn fixiert.

Qualität
TREPPAX Treppenlager sind aus homogenem, dauerelastischem Vollgummi, Härte 45° Shore A, eingefasst in geschlossennzellig Polyethylen mit einem Raumgewicht von 33 kg/cm3.

Technische Dokumentation inkl. Prüfbericht

Bestellformular

 

Stauffer Schallschutz Treppax Querkraftdorne

 

Stauffer Schallschutz Treppax Querkraftdorne 200

TREPPAX Querkraftdorne

Vorteile der TREPPAX Querkraftdorne

  • Erfüllen die erhöhten Anforderungen nach SIA-Norm 181 gemäss Prüfbericht
  • Tieffrequente Isolation gemäss Messkurve
  • Druckfester, homogener Werkstoff
  • Maximale Alterungsbeständigkeit (kein gebundes Granulat)

Ausgangslage
Das Begehen von Treppen, Treppenpodesten und Laubengänge verursacht massive Körperschallübertragungen. Dieser sogenannte Trittschall wird über die flankierenden Wände und Decken in Wohnräume übertragen und stört die Bewohner erheblich.

Schallschutz
Um die Schallübertragung beim Benutzen der Treppenläufe, Podeste und Laubengänge zu dämmen, werden diese mit entkoppelnden TREPPAX Querkraftdornen an der Baute befestigt.


Qualität
Trittschalldämmung aus dauerelastischem Kautschuk nach der DIN 4141-140, einvulkanisiert in  Aussenhülse aus Edelstahl. Querkraftdorn aus Edelstahl 1.4401 kaltverfestigt mit einer Streckgrenze von R0.2 ~700 N/mm2.

Technische Dokumentation inkl. Prüfbericht

Bestellformular

 

 

 

 

 

 

Verkauf

Informieren Sie gleich hier in unserer Verkaufsstelle: +41 44 761 61 61

internetagentur JANIS